Android 3.0 Honeycomb

Android 3.0 wurde speziell für Android Dual-Core-Tablets entwickelt. Honeycomb läuft derzeit auf dem Galaxy Tab 10.1V, Galaxy Tab 10.1 und Galaxy Tab 8.9. Viele Apps von Android 2.1 Eclair oder 2.2 Froyo laufen auf Honeycomb Tablets.

Neue UI

Ab Android 3.0 Honeycomb gibt es eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche (UI) die für größere Displays entwickelt wurde und nebenbei wunderschöne 3D-Effekte integriert hat. In der Honeycomb Version wird mehr Wert auf Multitasking gelegt. So lässt sich über neue Menüs quer durch alle Apps springen. Zusätzlich gibt es in Android 3.0 mehr Einstellungsmöglichkeiten und Widgets denn je.

Systemleiste

Im ganzen System und in Anwendungen kann auf die Systemleiste mit den Navigationsicons zugegriffen werden. Das soll vor allem der Multitasking-Fähigkeit zu Gute kommen. Die Leiste kann aber für Videos oder Spiele mit dem „Licht aus-Modus“ gedimmt werden.

Veränderbare Home Screens

Es stehen 5 Home Screens zur Verfügung die optisch wie eine Honigwabe angeordnet sind. Die Startbildschirme können nach Belieben verändert werden. Beispielsweise mit Widgets, Apps oder Wallpapers.

Action Bar

In jeder Anwendung kann die sogenannte Action Bar am oberen Bildschirmrand angezeigt werden. Darin können sich Optionen, Navigationsicons, Widgets oder andere Arten von Inhalten befinden. Das soll die Bedienung von Apps erleichtern.

Überarbeitete Tastatur

Die virtuelle Tastatur wurde überarbeitet und an die größeren Displays angepasst. Die Tasten wurden neu gestaltet und sind etwas versetzt, dadurch wird die Texteingabe vereinfacht. Zusätzlich gibt es neue Tasten (z.B. Tab).

Neue Verbindungsmöglichkeiten

Ab Android 3.0 werden diverse USB- und Bluetooth-Geräte unterstützt. Es gibt ein neues Übertragungsprotokoll dass dem Benutzer eine schnelle Übertragung von Bildern und Videos mit USB-Kameras oder dem Computer erlaubt.

Es ist möglich Tastaturen über USB oder Bluetooth ans Tablet anzuschließen. Eine neue WiFi-Technik soll die W-LAN Qualität verbessern.

Kürzlich verwendete Apps

Multitasking ist eine der Stärken von Android Honeycomb. Es gibt eine spezielle Liste in der alle Apps aufgelistet sind die man vor Kurzem verwendet hat. Die Recent Apps Liste ist in der Systemleiste integriert und somit immer anwählbar. So kann schnell zwischen Apps hin- und hergesprungen werden.  In dem Menü befinden sich aktuelle Screenshots von kürzlich verwendeten Apps.

Verbesserte Standard Apps

Browser, Kamera, Galerie, Kontakte und E-Mail Apps wurden überarbeitet und an die Tablet Bildschirme angepasst.

Nochmal zusammengefasst:

  • Komplett neue Benutzeroberfläche
  • Systemleiste
  • Action-Bar
  • Kürzlich-verwendete Apps Liste
  • Mehr Support für USB-/Bluetooth-Geräte
  • Neues Browser, Kamera, Galerie, Kontakte und E-Mail App

So sieht der Browser in Honeycomb aus:

 

 

Kommentieren

*

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...