Galaxy Tab auf Android 2.3.3 flashen

ACHTUNG! Flashen ist gefährlich! Erstens erlischt dadurch deine Garantie, zweitens könnte dein Samsung Galaxy Tab durchs Flashen unbrauchbar werden. Auch das Branding geht verloren. Wir hatten zwar keine Probleme mit der Installation, weisen aber darauf hin, dass die Anwendung auf eigene Gefahr erfolgt!


Backup

Beim Flashen von Firmware wird der interne Flashspeicher formartiert. Dadurch gehen nicht nur Einstellungen verloren, sondern auch Spielstände, Lesezeichen usw. Wir empfehlen deshalb vor dem Flashen ein Backup zu erstellen. Ein Backup ist auch nützlich, falls Probleme nach der Installation auftauchen.

Wer ein vollständiges Backup aller Systemdateien erstellen will, kann dafür das App Titanium Backup benutzen (im App: Menütaste -> Batch -> Alle Systemdateien speichern).

Um Systemdateien zu speichern, benötigt man administrativen Zugriff aufs Tab („Super User“). Dieser Zugriff wird durchs Rooten erlangt. Hier findest du eine Anleitung: Samsung Galaxy Tab rooten
 
Vorraussetzungen

  • Genügend Zeit
  • Download Modus muss funktionieren (Wenn Tablet ausgeschaltet ist -> Lautstärke leiser-Button + An-/Ausschalt-Button für 3 Sek. gedrückt halten)
  • Tablet Akku sollte min. halbvoll sein
  • Ausreichend Speicher auf Tablet frei (min. 250MB)


 

Benötigte Dateien

Firmware

Download: http://www.multiupload.com/IZLCKQ3VJC Quelle: XDA-Developers

Dateiname: P1000XXJQ1_P1000XXJQ1_P1000XXJPZ.zip (XX= Europa)
 
PIT

Download: https://rapidshare.com/files/4099921350/gt-p1000_mr_PIT.zip Quelle: XDA-Developers

Dateiname: gt-p1000_mr_PIT.zip
 
Zusätzliche Daten

Download: https://rapidshare.com/files/1456790291/dbdata.zip Quelle: XDA-Developers

Dateiname: dbdata.zip

 

Anleitung

  1. Backup gemacht?
  2. Odin 3.1.7 runterladen (https://rapidshare.com/files/1504978626/Odin3_v1.7.zip)
  3. USB-Debugging aktivieren (Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung ->USB Debugging)
  4. Samsung Galaxy Tab schonmal vom USB trennen, ausschalten, SD- und SIM-Karte raus!
  5. Entpacke die 3 .zip Datei am besten in 1 Ordner. Im Verzeichnis sollten sich 3 Dateien befinden:
    • P1000XXJQ1_P1000XXJQ1_P1000XXJPZ_HOME.tar
    • gt-p1000_mr.pit
    • dbdata.tar
  6. Öffne Odin 3 v1.7 (bei Windows 7: Rechtsklick -> Als Administrator ausführen)
  7. Für das Update auf Android 2.3.3 muss 2x geflasht werden, als erstes ist die Firmware dran
  8. Aktiviere Re-Partition. Es MUSS bei Re-Partition, Auto Reboot und Protect OPS ein Häckchen sein
  9. Wähle in Odin die entsprechenden Dateien aus:
      PIT: gt-p1000_mr.pit
      PDA: P1000XXJQ1_P1000XXJQ1_P1000XXJPZ_HOME.tar

    Das sollte dann so aussehen:

  10. Mit dem Galaxy Tab in den Download-Modus wechseln (Lautstärke leiser-Button + An-/Ausschalt-Button)
  11. Es erscheint ein Warndreieck mit Android Männchen (siehe oben)
  12. Samsung Galaxy wieder per USB an PC anschliessen
  13. In Odin sollte jetzt unter COM Port Mapping ein gelbes Viereck erscheinen
  14. Bei Odin auf Start klicken
  15. Wenn Der Vorgang abgeschlossen und das Tab neu gestartet ist, SOFORT wieder ausschalten und in den Download-Modus zurückkehren
  16. Starte auch Odin 3 v1.7 neu!
  17. Diesmal keine Einstellungen verändern! Bei Re-Partition sollte KEIN Häckchen sein.
  18. Klick auf PDA und wählte die dbdata.tar -Datei aus. Diesmal wird die .pit NICHT benötigt.
  19. Hast du alles richtig eingestellt, sieht das so aus:

  20. Dürcke auf Start das Programm fängt an die Daten zu übertragen
  21. Abwarten und Tee trinken. Bis das Flashen abgeschlossen ist dauert es ein paar Minuten. Alles läuft automatisch, ihr solltet euer Tablet in Ruhe lassen bis der Vorgang abgeschlossen ist
  22. Nachdem das Tab neu gestartet ist SOFOT wieder ausschalten und in den Recovery-Modus gehen (Lautstärke lauter-Button + An/Aus-Taste)
  23. Wähle wipe data/factory reset, wipe cache und danach reboot system now aus.
    Auswählen: Lautstärke Tasten. Bestätigen: Home-Taste
  24. Nach dem Neustart hast du Android 2.3.3!

33 Kommentare zu „Galaxy Tab auf Android 2.3.3 flashen“

  • feealf:

    Hat – nach Anleitung – bestens geklappt; vielen Dank!

  • Bernd:

    Heute ist mein Tab auch gekommen, gleich gemacht, auch bei mir perfekt funktioniert. Vielen Dank. Super Anleitung.

  • Dontales:

    Vielen Dank für deine Mühe, hat super geklappt!!

  • Android-Galaxy:

    Gern geschehen! Dafür sind wir ja da ;)

  • Antonio:

    hallo vielen dank für die tolle anleitung

    habe jetzt ein italienisches gerät was sogar von kiez ordentlich erkannt wierd

  • GoKi//a:

    Frage: Kann ich es auch auf dem GT-P1010 (WiFi-Version) ohne weiteres installieren. Oder zerschieße ich mir das Teil?

    mfg

  • Android-Galaxy:

    Hi GoKi,

    da gibt es Unterschiede, solltest du nicht ausprobieren! Fürs Galaxy Tab WiFi gibts leider kein Gingerbread-Leak.

    lg

  • sascha:

    Hy hat super funktioniert! Aber wieso ist das root wieder weg? mfg

  • Nico:

    Wow… Bin ein "Flash-Neuling" und muss sagen: Hat alles bestens funktioniert. Vielen Dank für die genaue Anleitung und die Links für die Software!!! Ein "Rundum-Sorglospaket"…! ;-)

  • Nico:

    Wow… Bin ein "Flash-Neuling" und muss sagen: Hat alles bestens funktioniert. Vielen Dank für die genaue Anleitung und die Links für die Software!!!

    Ein "Rundum-Sorglospaket"…! ;-)

  • JOZ:

    Sehr gut, vielen Dank für Deine Arbeit mit der Anleitung!

    Hat auch bei mir dank der sehr guten Dokumentation problemlos geklappt.

    Auch ohne Backup mit Titanium Root, da bei mir das Rooten mittels z4root.1.3.0 nicht wollte.

    War aber auch zum Glück nicht notwendig :-)

  • mabi:

    Und wie lange dauert das erst Flash? Es läuft schon über 1h.

    • Android-Galaxy:

      Das ist nicht normal! Hast du die Treiber fürs Tab installiert? Was genau ist passiert nachdem du auf Start geklickt hast? Werden Daten aufs Tab übertragen?

  • VolkerZ:

    Mein tab läuft nach dem flashen, aber viele Apps starten nicht mehr. Es gibt nur eine Fehlermeldung. Auch die mobile Datenverbindung funzt nicht mehr. Was habe ich falsch gemacht?

  • dennis:

    Hallo,

    hatte vorher auf meinem Tab Cyanogenmod7 laufen ohne probleme.

    wollte jetzt wieder aufs ''originale'' 2.3.3 Gingerbread flashen. Habe alles wie oben beschrieben gemacht, hat auch alles soweit geklappt denke ich.

    NUR: Anstatt in dem Recovery Modus, bin ich jetzt im android system recovery, ist das das gleiche?? weiss nicht was ich jetzt drücken soll?? Möchte ja nichts verkehrt machen.. ich beschreib mal das Bild das mein Tab mir anzeigt:

    Android system Recovery

    Enter: OK Key, Select: VOL Up / VOL Down

    -reboot system now

    -aplly update from sdcard

    -wipe data/factory reset

    -wipe cache partition

    __________________________

    –Verfing internal MMC block…

    checksum confirmation->check (0)

    Not needchecksum confirmation

    already executed!!…

    # MANUAL MODE #

    –Updating apllication…

    dann in roter schrift:

    E:failed to mount/data (invalid argument)

    E: install_application_for_customer: Can't mount/data

    your storage not prepared yet. please use UI for format and reboot actions.

    copy application failed.

    –Appling Multi-CSC…

    installing Multi-CSC

    Applied the CSC-code 'DBT'

    Successfully applied multi-CSC.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    MFG

  • Theo:

    Ich hatte große Bedenken mit meinen 67 Jahren mein Tab zu flashen. Aber ich wollte nicht mehr darauf warten bis Samsung sich dazu herablässt mir ein Update zu schicken.

    Das Flashen mit dieser Anleitung ist echt ein Kinderspiel und ich bedanke mich recht außerordentlich dafür.

    Werde es in meinem Bekanntenkreis weiterempfehlen

  • Marco:

    Kann nach flashen nich mehr rooten?

    Hat jemand ne Lösung

  • Theo:

    Muss leider eine Korrektur nachschreiben,

    seit dem flashen, welches reibungslos ablief habe ich Probleme mit den 4 Tasten unterhalb des Bildschirms, also nicht mit dem touchscreen, weiss jemand Rat?

  • Malte:

    Warum werden alle Anwendungen unerwartet beendet?!

  • PoLe45:

    hallo,

    habe mein tab heute auch geflasht,

    alles klappt bestens,

    aber es will nicht mehr übers netz ins internet.

    was habe ich falsch gemacht??

    mfg

  • McLucky:

    super, danke für die Anleitung! hat bisher alles super geklappt und tabbi funzt super!

  • Heiko2301:

    Hallo, habe den ersten Flash wie beschreiben gemacht. Aber Galaxy bootet NICHT mehr. ODIN schreib Succeed 17 Faild 0)
    Wie komme ich da wieder raus, oder ist es jetzt hin ???

  • Bei mir stürzt Odin immer ab. Warum?

  • Torben:

    Extrem super Beschreibung!

    Hat alles geklappt… 2.3.3 :-)

  • Admiral:

    Hello
    freue mich, dass ich den meisten meiner Vorkommentatoren beipflichten darf

    super Beschreibung
    hätte mich vor Wochen schon trauen sollen, auf die Garantie zu pfeifen
    eigentlich ziemlich unverschämt von Samsung, das in D kein upgrade angeboten wird

    aber egal
    vielen Dank für die verständliche Dokumentation
    selten so gesehen…

  • DLC:

    super funktioniert :D
    hab die seite schonma aufgerufen da hat odin das tab aus welchen gründen auch immer, genau wie in der beschreibung, nich erkannt, jetzt eben so spontan entschieden : Jetzt will ich mein Tab Flashen ! :D , dann hat auch odin dasdingen erkannt O.o :D
    wirklich gute anleitung !

  • DLC:

    hätte da noch eine frage….
    könnt ihr auch noch eine anleitung machen wie diese wie man honeycomb flasht ?
    hab videos gesehen wo es wohl stabil läuft…
    wäre echt cool :D

    • Android_Galaxy:

      Gute Idee DLC! Werd mich mal informieren ob wir euch das zumuten können. Wir veröffentlichen eigentlich nur Anleitungen für stabile Firmewares, ist ja auch nicht Sinn der Sache wenn man sich dann mit halbfertigen ROMs rumschlagen muss.

  • Chris:

    awesome, thanks a bunch

Kommentar zu Torben abgeben

*