Galaxy Tab mit Android 2.2 rooten

ACHTUNG! Rooten ist gefährlich! Erstens erlischt dadurch deine Garantie, zweitens könnte dein Samsung Galaxy Tab durchs Rooten unbrauchbar werden. Auch wenn wir keine Probleme mit der Installation hatten, weisen wir darauf hin, dass die Anwendung auf eigene Gefahr erfolgt!
 
Wann ist rooten sinnvoll?

Generell lohnt es sich zu rooten, bevor eine neue Firmware geflasht wird. Durch den Root erählt man administrativen Zugriff auf Systemdateien und Einstellungen. Dieser Zugriff kann von Apps benutzt werden um vollständige Backups zu erstellen. Mit „vollständig“ ist gemeint, dass auch alle Einstellungen, Lesezeichen, Spielstände usw. gespeichert werden. Das erspart neues Einrichten nach dem Flashen. Ein App um komplette Backups zu erstellen ist z.B. Titanium Backup
Wurde das Galaxy Tab erfolgreich gerootet erscheinen die Super-User Icons. Man sollte immer im Kopf behalten dass der Administratormodus für Experten gedacht ist und dadurch auch das Löschen wichtiger Systemdateien möglich ist.
Die folgende Anleitung ist nur eine Methode das Samsung Galaxy Tab zu rooten. Alternativ können auch Apps wie Gingerbreak oder Z4-Root verwendet werden. Vorteil von SuperOneClick: Viele unterschiedliche Firmware-Versionen werden unterstützt.
 


Vorraussetzungen

  • Genügend Zeit
  • Download Modus MUSS funktionieren (Lautstärke leise-Button + An-/Ausschalt-Button für 3 Sek. gedrückt halten)
  • Tablet Akku sollte min. halbvoll sein

Anleitung

  1. Das Root Programm SuperOneClick 1.9.1 runterladen (hier oder hier)
  2. SD-Karte entfernen
  3. USB-Debugging aktivieren (Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung ->USB Debugging)
  4. Tablet ans USB anschließen
  5. Gehe sicher, dass die Treiber für dein Tablet richtig installiert sind und über den PC aufs Tablet zugegriffen werden kann
  6. Öffne SuperOneClick 1.9.1.(bei Windows 7: Rechtsklick -> Als Administrator ausführen
  7. Klicke auf „Root“
  8. Warte bis der Vorgang abgeschlossen ist
  9. Starte dein Tablet neu
  10. Du bist jetzt Administrator, Apps wie Titanium Backup funktionieren jetzt!

Falls keine SuperUser-Icons erscheinen, gehe in den Download-Modus und starte von Schritt 4.

2 Kommentare zu „Galaxy Tab mit Android 2.2 rooten“

Kommentieren

*