Dr. Soneira: Samsung Galaxy Tab 10.1 hat besseres Display als iPad 2!


Dr. Raymond M. Soneira, Chef von DisplayMate (einem Unternehmen das Displays testet) hat höchstpersönlich 5 Tablets getestet, nämlich Apple iPad 2, Motorola Xoom, Asus Eee Pad Transformer, Acer Iconia A500 und Samsung Galaxy Tab 10.1.

Das Ergebnis ist für uns keine Überraschung. Das Galaxy Tab 10.1 hat insgesamt am besten abgeschnitten und erreichte Platz 1, danach folgen iPad 2, Eee Pad Transformer, Iconia A500 und Xoom.

Dr. Soneira hat wirklich alles getestet, von Reflektion über Helligkeit und Kontrast, bis hin zu Farben, Blickwinkel und Batterieverbrauch. Der Autor spricht von großen Unterschieden zwischen den Tablets und bemängelte die hohe Farbintensität beim Galaxy Tab 10.1 (die durch ein Software-Update behoben werden könnte). Ansonsten gab es nicht viel an Samsungs Tablet auszusetzen. Das PLS-LCD-Display des Galaxy Tab gewann im Reflexions- und Blickwinkel-Test und erreichte gute Werte bei Helligkeit, Kontrast und Farben. Die gute Displayleistung hat seinen Preis. Von allen getesteten Tablets verbraucht das Galaxy Tab 10.1 am meisten Strom, dadurch verkürzt sich die Akkulaufzeit.

Der Test ist sehr umfangreich, wer gut englisch kann und demnächst ein Tablet kaufen will, sollte ihn sich durchlesen: DisplayMate Tablettest

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare (0)

Kommentieren

*

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...