[Samsung Galaxy Note] Update auf Android 2.3.6 rollt aus


Das größte Smartphone aus dem Hause Samsung ist noch nicht lange auf dem Markt, hat aber jetzt schon ein Update auf eine aktuellere Gingerbread Version erhalten. Mit dem Update auf Android 2.3.6 gibt es hauptsächlich kleine Bugfixes und Performanceverbesserungen. So soll das Galaxy Note nach dem Update flüssiger laufen, auch die Akkulaufzeit erhöht sich. Wer den digitalen Notizblock von Samsung besitzt, sollte unbedingt einen Blick in Kies werfen!

Die Leistungsverbesserungen und Bugfixes machen sich beim Scrollen bemerkbar, auch der Browser ist schneller geworden. Daneben ist eine neue Helligkeitseinstellung im Browser verfügbar. So kann man unter Helligkeit und Farben Ebene 3 auswählen, dadurch wird das Display noch dunkler und dementsprechend Akku gespart. Desweiteren wurde der Kalender in S Planner umbenannt. Gründe die gegen ein Update sprechen gibt es nicht. Durch das offizielle Update gehen keine Kontakte, Einstellungen oder installierte Apps verloren.

Wenn du ein Galaxy Note hast solltest du nicht zögern, sondern gleich Samsung Kies anwerfen und dein Smartphone an den PC anschließen. In Kies sollte eine Benachrichtigung erscheinen, dass ein Update verfügbar ist. Falls das Galaxy Note nicht in Kies gefunden wird empfohlen das Note aus- und wieder einzuschalten. Alternativ kann das Update auch hier runtergeladen und mit Odin installiert werden. Viel Erfolg!

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare (0)

Kommentieren

*

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...