Samsung Galaxy Tab 10.1 Verhandlung am 25. August


Wir erinnern uns, letzte Woche erwirkte Apple eine einstweilige Verfügung gegen das Samsung Galaxy Tab 10.1 Nun gibt es gute Nachrichten für Samsung! Die für September geplante Gerichtsverhandlung wurde vorverlegt. Samsung darf dem Gericht am 25. August erläutern, wieso das Galaxy Tab 10.1 nicht gegen Apples geschützte Erkennungsmerkmale verstößt. Eine Entscheidung des Gerichts wird ein paar Wochen nach der Verhandlung erwartet. Es bleibt spannend!

Da in der Niederlande ein anderes Wettbewerbsrecht gilt, ist das Galaxy Tab 10.1 dort noch erhältlich. Aber auch im Land der Tulpen hat Apple gegen Samsung geklagt. Man konnte sich aber darauf einigen, dass das Galaxy Tab 10.1 bis zur Gerichtsentscheidung verkauft werden darf.

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare (0)

Kommentieren

*

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...