Samsung Galaxy Y


Y steht für Young in dieser Klasse befinden sich günstigste Samsung Galaxy Handys. Das erste Galaxy Y läuft mit Android 2.3 Gingerbread + TouchWiz und hat einen 832 MHz Prozessor verbaut. Das TFT-Display misst 3″ mit einer Auflösung von 320×240 Pixeln. Apropos Pixel, die Kamera an der Rückseite hat 2 Megapixel, über die Kamera an der Vorderseite ist noch nichts bekannt. Verbindung mit dem Internet ist über W-LAN oder HSDPA (bis zu 7,2 MBit/Sek.) möglich. Das Galaxy Y hat einen 1200 mAh Akku und Bluetooth 3.0 ist auch an Board. Es wird ein Samsung Galaxy Y Pro mit physischer QWERTZ-Tastatur geben. Das erste Galaxy Y soll ab dem 4. Quartal 2011 in Deutschland erhältlich sein.

Samsung Galaxy Y Pro Hands-On:

1 Kommentar zu „Samsung Galaxy Y“

  • sascha:

    ich habe das galaxy y gerade (vor 2 tagen) bei aldi gekauft. bin soweit zufrieden, nur das sms schreiben macht manchmal probleme, weil die finger scheinbar zu dick sind (obwohl telefontastatur statt qwertz) oder der touchscreen noch optimaler ausgerichtet werden sollte. sprachquali beim telefonieren ist gut. wlan funktioniert einwandfrei und schnell. gps geht ebenso gut. als navi habe ich die kostenlose skobbler probiert. die 2 megapixel kamera reicht für schnappschüsse aus. mehr braucht ein handy nicht. die fotos druckt man sich doch eh nie aus. dank des 832mhz prozessors läuft android 2.3 sehr flüssig und bisher sind keine ausfälle zu verzeichnen. der akku reicht trotz häufiger nutzung für 1,5 tage, für ein smartphone also auch normal. noch nicht getestet habe ich die frontkamera und bluetooth.

Kommentieren

*

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...