Artikel-Schlagworte: „Samsung Galaxy“

Samsung stellt Galaxy S WiFi 3.6 auf IFA vor


Die IFA ist im vollen Gange! Samsung ist natürlich auch vertreten und hat ein paar Stände aufgebaut. Neben neuen Smartphones und einem Tablet wurde auch ein neuer Personal Media Player ausgestellt der mit Android läuft. PMPs sind im Prinzip Smartphones, womit man nicht telefonieren kann. Samsung hat auf der IFA das neuste Modell der PMP-Reihe vorgestellt: das Galaxy S WiFi 3.6. Diesen Beitrag weiterlesen »

Sehen wir hier das Galaxy Tab 7.7?


Seit ein paar Tagen geistern unscharfe Bilder von einem unbekannten Samsung Tablet im Internet, möglicherweise handelt es sich dabei ums Galaxy Tab 7.7. Das Gerät sieht sehr nach dem klassischen 7″ Galaxy Tab aus, vielleicht etwas zu viel. Denn unter dem Bildschirmrand sind Tasten zu erkennen, das bedeutet Android Gingerbread statt Honeycomb! Womöglich spekuliert Samsung auf Android Ice Cream Sandwich, das in ein paar Monaten erscheint. Diesen Beitrag weiterlesen »

[Samsung Mobile Unpacked] Logo von Samsung Galaxy Tab 7.7, Galaxy Note und Wave 3 aufgetaucht


Nächste Woche findet die Internationale Funkausstellung in Berlin statt. Samsung wird einen Tag vorher das sogenannte Samsung Mobile Unpacking Event veranstalten, also neue Produkte präsentieren. Bis jetzt hat Samsung diese neuen Modelle geheim gehalten, aber das App für die Veranstaltung hat Samsung ein Strich durch die Rechnung gemacht. Ein gewitzter Programmierer fand im APK die Logos der neuen Geräte: Galaxy Tab 7.7, Galaxy Note und Wave 3. Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Samsung Galaxy Bezeichnungen jetzt offiziell


Samsung führt einheitliche Bezeichnungen für die Samsung Galaxy-Reihe ein! Darauf gab es schon letzte Woche Hinweise. Jetzt ist alles offiziell und Samsung hat aus jeder Preisklasse ein Smartphone vorgestellt. Insgesamt gibt es 5 Buchstaben, 4 davon sind neu und zwar Y für Einsteiger, M für Mittelklasse, W für obere Mittelklasse, R für Königsklasse und wie immer S für Superklasse.

Galaxy S spricht mittlerweile für sich selbst, hier verbaut Samsung das Beste vom Besten und geht keine Kompromisse bei der Hardware ein. Das schlägt sich natürlich im Preis nieder. Die Galaxy S-Reihe wird fortgesetzt, es wird definitiv ein Samsung Galaxy S3 erscheinen

Das Galaxy R kennen wir bereits aus Schweden, es gibt schon Videos von dem Handy, aber seltsamerweise hat die schwedische Ausführung keine besseren Komponenten als das Galaxy W, eine Preisklasse darunter. Das zeigt das Problem an der neuen Namensgebung: Samsung muss alle Geräte ungefähr gleichzeitig veröffentlichen. Andernfalls verlieren die Namen durch Preisverfall ihre Bedeutung.

Galaxy W, Galaxy M Pro und Galaxy Y wurden angekündigt und werden auf der IFA präsentiert. Es gibt Videos von Prototypen: Diesen Beitrag weiterlesen »

Samsung Galaxy Y


Y steht für Young in dieser Klasse befinden sich günstigste Samsung Galaxy Handys. Das erste Galaxy Y läuft mit Android 2.3 Gingerbread + TouchWiz und hat einen 832 MHz Prozessor verbaut. Das TFT-Display misst 3″ mit einer Auflösung von 320×240 Pixeln. Apropos Pixel, die Kamera an der Rückseite hat 2 Megapixel, über die Kamera an der Vorderseite ist noch nichts bekannt. Verbindung mit dem Internet ist über W-LAN oder HSDPA (bis zu 7,2 MBit/Sek.) möglich. Das Galaxy Y hat einen 1200 mAh Akku und Bluetooth 3.0 ist auch an Board. Es wird ein Samsung Galaxy Y Pro mit physischer QWERTZ-Tastatur geben. Das erste Galaxy Y soll ab dem 4. Quartal 2011 in Deutschland erhältlich sein.

Samsung Galaxy Y Pro Hands-On:

Samsung Galaxy M Pro


Das M steht für Magisch und für die preiswerte Mittelklasse von Samsung. Das Anhängsel Pro verrät, dass das Galaxy M Pro eine dreidimensionale QWERTZ-Tastatur besitzt. Auf dem Handy wird Android 2.3 mit Samsungs eigener Benutzeroberfläche TouchWiz laufen. Das Galaxy M Pro verfügt über einen 1-GHz-Prozessor, 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite und VGA-Kamera auf der Frontseite für Videochats. Das Modell ist mit einem 2.66″ Touchscreen ausgerüstet welches eine Auflösung von 480 x 320 Pixel ermöglicht. Datenübertragung funktioniert mit W-LAN, HSDPA (bis 7,2 MBit/Sek.) und Bluetooth. Die Akkuleistung liegt bei 1.350 mAh. Das Samsung Galaxy M Pro erscheint im 4. Quartal 2011 in Deutschland.

Samsung Galaxy W


Bei W wie Wonder befinden wir uns in der gehobenen Mittelklasse. Das erste Samsung Galaxy W arbeitet mit 1.4 GHz Prozessor und Android 2.3 inklusive TouchWiz. Das Handy besitzt ein 3.7″ LCD-Display mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln. Die Kamera des Galaxy W ist 5 Megapixel stark, W-LAN, HSDPA (bis zu 14.4 MBit/Sek.) und Bluetooth werden unterstützt. Für genügend Saft sorgt ein 1.500 mAh Akku. Der Verkaufsstart für Deutschland wurde fürs 4. Quartal angekündigt.

Samsung Galaxy W in England:

Samsung Galaxy W mit ohne Home-Button:

Samsung Galaxy W in Weiß:


Erste Infos über Samsung Ice Cream Sandwich Handy + neues 7″ Tablet geleakt


Ein Onlineshop aus Litauen hat versehentlich technische Daten von zukünftigen Samsung Handys und Tablets ins Internet gestellt. Scheinbar befindet sich ein Ice Cream Sandwich-Handy (GT-i9250) mit 4.65″ Display und Auflösung von 1280×720 Pixeln in der Entwicklung. Auch Daten einer Galaxy S3-Variante sind geleakt (GT-i9210). Neben weiteren Smartphones ist auf diesem Wege ein neues 7″ Tablet (P6200) bekannt geworden, das mit Honeycomb laufen soll. Diesen Beitrag weiterlesen »

Apple fordert Verkaufsverbot der gesamten Samsung Galaxy-Reihe

Apple sorgte mit dem Verkaufsstopp des Galaxy Tab 10.1 in Europa für viele negative Schlagzeilen. In Cupertino ist man davon aber unbeeindruckt und setzt diesen Kurs munter fort. Wie die holländische Newsseite webwereld.nl in Erfahrung brachte, will Apple nun alle Android Smartphones und Tablets von Samsung aus der EU verbannen. Grundlage dieser Forderungen sind diverse Erkennungsmerkmale und Patente. Apple hat die Anklage diesmal nicht in Düsseldorf, sondern in Den Haag eingereicht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Bald neue Namensgebung für Samsung Galaxy Handys?


Mittlerweile gibt es viele verschiede Samsung Galaxy Handys und fast jede Woche erscheinen neue Modelle. Die vielen Produktnamen und ähnliche Modellnummern sorgen dafür dass der Konsument so langsam den Überblick verliert. Das hat man auch bei Samsung festgestellt und wird bald aussagekräftige Bezeichnungen anstatt wohlklingende Namen wählen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Samsung Galaxy S Plus – Stärkeres Galaxy S bald in Deutschland

Beim Galaxy S Plus handelt es sich um eine überarbeitete Version des Kassenschlagers Galaxy S. Hinter dem Plus verbirgt sich ein 1,4 GHz-Prozessor, schnellere Datenübertragung und ein besserer Akku. Aber auch die Optik wurde überarbeitet. Die Akkuabdeckung ist beim Galaxy S Plus aus Metall. Bisher war das Modell nur in Russland zu haben. Bald soll es auch nach Deutschland kommen. Wann genau steht noch nicht fest. Das Gerät ist schon lange angekündigt und kommt wahrscheinlich noch diesen Monat auf den Markt.

Das Galaxy Plus könnte eine Alternative zum Galaxy S2 sein und wird die preisliche Lücke zwischen Galaxy S und Dual-Core-Handys schließen. Das Modell wird voraussichtlich zwischen 300 und 450 € kosten. Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Samsung Galaxy i7500 im Test

Das Samsung i7500, auch Samsung Galaxy, ist das erste von Samsung veröffnetlichte Handy mit Android OS. Es kam im Juni 2009 auf den deutschen Markt.

Das i7500 verfügt über ein 3.2“ AMOLED Touchscreen, welcher eine Auflösung von 320×480 Pixel ermöglicht. Angetrieben wird das Smartphone durch einen 528 MHz Prozessor (ARM11). Der 256MHz-starke Grafikprozessor (DSP) und 192 MB RAM sorgen für flüssige Darstellungen. Zum Speichern steht der 8GB interner Flash-Speicher zu Verfügung. Außerdem können microSD-Karten mit bis zu 32GB verwendet werden. Datenübertragung ist per W-LAN, Bluetooth 2.1 oder HSUPA (bis zu 5,76MBit/Sek.) möglich. Zusätzlich ist eine 5 Megapixel Autofokus Kamera und ein 1440 mAh Li-Ion Akku verbaut. Samsung verzichtete auf den Trackball. Im Gegensatz zum ersten Android Handy, dem HTC Dream, hat das i7500 über einen „Standard“ 3.5mm-Klinkenanschluss.

Das Samsung Galaxy i7500 wurde anfangs mit Android 1.5 ausgeliefert, mittlerweile aber mit Android 1.6 Donut. Es ist durch einen inoffiziellen Patch möglich auf Android 2.2 upzudaten.

Nachfolger: Samsung Galaxy Spica i5700

Features:

  • Die Google Suche, G-Mail, Youtube, Google Kalender, Google Maps und Google Talk
  • MP3 und AAC und H.264 Videos

 

Weitere Informationen

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...