[Video] Samsung Galaxy S2 ins Weltall geschickt


Die Samsung Mitarbeiter kommen auf verrückte Ideen um ihre Produkte zu vermarkten. Da gibt es zum einen lustige Werbespots aber auch außergewöhnliche Aktionen: Kürzlich haben die Koreaner ein Samsung Galaxy S2 an einen Heliumballon gehängt und ins All losgelassen. Der Ballon erreichte eine Höhe von ungefähr 30.000 Metern. Das Galaxy S2 war dabei die ganze Zeit angeschaltet. Über Facebook und Twitter konnte man mit dem Gerät kommunizieren. Der komplette Flug wurde live ins Internet gestreamt. Die Aufzeichnungen gibt es natürlich auf Youtube:

Vielleicht wird das irgendwann mal eine Raumfahrttechnik für Normalsterbliche. Wir werden sehen…

Das gesamte Video gibt es übrigens hier zu bestaunen. Erschreckend wieviel Müll über unseren Köpfen fliegt. In 30.000 Metern Höhe wird der Ballon direkt von Weltraumschrott getroffen.

Was haltet ihr von der Aktion?

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare (0)

Kommentieren

*

Folge der Android Galaxy

Was hälst du von Android Ice Cream Sandwich?

View Results

Loading ... Loading ...